Montag, 19. Januar 2015

Cathedral Window Kissen - Kirchenfenster Kissen passend zur Patchworkdecke

Hallo ihr Lieben,

in der letzten Woche ist mein Cathedral Window / Kirchenfenster Kissen fertig geworden.
Schon im Sommer habe ich mir diese Patchworkdecke genäht...
... und da musste natürlich noch ein passendes Kissen her.
Auf dem Blog von Pattydoo bin ich auf ein Cathedral Window Kissen gestoßen, und wollte diese Technik unbedingt einmal ausprobieren.
Die Anleitung findest du in der Handmade Kultur #4/14.

Das Kissen ist schon eher aufwändig und benötigt etwas Zeit und Geduld. Ich habe mir tatsächlich eine Woche Zeit gelassen, und habe jeden Tag ein bisschen daran gearbeitet. Außerdem musste ich noch 2 Tage auf meine beziehbaren Knöpfe warten.

Nach dem Zuschneiden der insgesamt 40 Quadrate gibt es zunächst viel zu bügeln....
... nach dem Nähen des Grundgerüstes kann man die kleinen Quadrate anordnen....
... nach 192 Stecknadeln sind alle Fenster befüllt und gesteckt...
... nach dem Nähen der Fenster habe ich mir noch selbst eine Paspel hergestellt, und am Rand festgenäht. Die Rückseite habe ich mit einem Reißverschluss versehen...
... nachdem ich alle 24 Knöpfe mit dem Stoff der Rückseite bezogen habe, habe ich diese mit der Hand angenäht...
... und fertig ist ein wunderschönes Kissen * stolz* .




Ich liebe diese Stoffkomination, und ich bin mächtig stolz auf mein 1. Cathedral Window Kissen.

Wie gefällt Euch mein Kissen? Habt ihr auch schonmal ein solches Kissen genäht?

Ich wünsche Euch allen eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Kristin,
    ich trage mich auch mit dem Gedanken die Cathedral windows zu nähen. Dein Kissen ist wunderschön geworden. Sehr gut gefällt mir die harmonische Farbwahl. Du bist zu Recht sehr stolz auf Dein Werk.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Hey Kristin,

    das Kissen ist super geworden. Ich habe eine ähnliche Anleitung bei www.pattydoo.de gefunden und möchte so ein Cathedral Window Kissen nun auch mal nähen!!!!

    AntwortenLöschen