Mittwoch, 6. Mai 2015

"Liebster Award - discover new blogs"

Hallo ihr Lieben,


Yippiiiii - ich wurde zum "Liebster Award" nominiert!
Ich bin so stolz, dass auch mein Blog diese Auszeichnung bekommen hat und freu mich riesig!
Vielen lieben Dank an KreativLiese, die mich letzte Woche nominiert hat! Daaaaaankeeeee!!!

Was ist eigentlich der Liebster Award?

Es geht hauptsächlich darum interessante Blogs weiter zu empfehlen. Den jeweiligen Bloggern werden Fragen gestellt, die dann bestmöglichst beantwortet werden. Im Anschluss kann man weitere Blogs nominieren und stellt neue Fragen. 

Diese 11 Fragen wurden mir gestellt:

1.Wie würdest du dich beschreiben?

Ich bin eine kreative Vollzeitmama von zwei wundervollen Kindern im Alter von 5 und 3 Jahren. Beruflich bin ich Erzieherin, und habe mich bewusst für die volle Elternzeit entschieden um mich um meine eigenen Mäuse zu kümmern, und ich bin  zu 100% glücklich mit dieser Entscheidung. Mit der Geburt meiner Tochter habe ich wieder mit dem Nähen angefangen, und verbringe nun jede freie Minute in meiner Nähecke. Ich würde mich sonst als positive, lustige, spontane, handwerkliche, familiäre Powerfrau beschreiben.Langweilig ist mir nie. 

2. Was darf auf deinem Arbeitsplatz nicht fehlen?

Neben meiner Nähmaschine und Overlock darf auf meinem Arbeitsplatz auf keinen Fall mein Täschchen mit den wichtigsten Nähutensilien fehlen. Dort finde ich z.B. meine Stecknadeln, Schere, Maßband, Ersatznähnadeln, Schneiderkreide, Stift, Rollschneider, Stopfnadeln usw. So habe ich immer alles schnell zur Hand.
Aber wenn ich ehrlich bin, brauch ich irgendwie alles in meiner Nähecke *schmunzel*

3. Was war für dich dein aufwändigstes Werk?

Hmm, das ist gar nicht so einfach zu beantworten. Aber ich finde Patchworkarbeiten schon eher aufwändig. 
Mein aufwändigstes Werk war das Cathedral Window Kissen:

 4. Wenn du 3 Wünsche frei hättest, was würdest du dir wünschen?

1. Wunsch: Eigentlich bin ich wirklich wunschlos glücklich, aber ich wünsche mir, dass meine Familie gesund bleibt und wir immer so einen herzlichen und engen Kontakt haben. Meine Familie ist mir das Wichtigste im Leben!!!
2. Wunsch: Ich würde mir wünschen meinen Blog noch bekannter zu machen und evtl. sogar etwas Geld zu verdienen ... sozusagen Hobby zum Beruf machen ... 
3. Wunsch: Ich würde super gerne einmal ein Video mit DaWanda drehen ...

5. Bist du eher der schlichte Typ oder die Tüddeltante?

Also eine Tüddeltante bin ich glaube nicht. Als schlicht würde ich mich aber auch nicht bezeichnen, eher normal *grins*
Ich trage gerne Jeans mit schönen Oberteilen und Turnschuhe, aber im Sommer auch sehr gerne Kleider und "weibliche" Kleidung. 
In unserem Haus ist es sehr individuell und gemütlich,  und auf keinen Fall schlicht. Ich liebe den Landhausstil und da kann man doch ein bisschen tüddeln ....

6. Was gefällt dir am meisten am Nähen?

Ich liebe es kreativ zu sein, und etwas selbst zu erschaffen. Das Nähen ist einfach wundervoll, und man kann soooo schöne Dinge kreieren. Für mich ist das Nähen der Ausgleich zum Alltag und die Zeit für "mich". Ich liebe es Mama zu sein, aber man darf sich selbst auch nicht vergessen, und das Nähen ist eben "MEINS".

7. Was machst du, wenn du mal nicht an der Nähmaschine sitzt?

Wenn ich nicht an der Nähmaschine sitze, dann unternehme ich meist etwas schönes mit meinen Kindern, mit meiner Mama oder der gesamten Familie. Wir machen viele Ausflüge, gehen in den Tiergarten oder in verschiedene Städte. Wenn ich nicht gerade unterwegs bin, dann bin ich im Haus und Garten beschäftigt. Ich bin doch eher der Typ, der es aufgeräumt und sauber mag. Naja, und da hab ich immer gut zu tun. Man findet mich eher sehr selten im Liegestuhl, denn in der Zeit sitz ich dann doch lieber an der Nähmaschine *grins*

8. Was nähst du am liebsten?

Im Moment  nähe ich am liebsten Kleidung. Ich liebe die Schnitte von Pattydoo, denn die Passform ist genial. So macht nähen Spaß! Früher habe ich selbstgenähte Kleidung eher sehr selten getragen. Jetzt trägt fast täglich mindestens ein Familienmitglied ein Unikat *freu*

9. Was zeichnet deinen Blog aus?

Ich hoffe, dass ich durch meine kreativen Ideen und Umsetzungen einen inspirierenden Blog für andere Nähbegeisterte schreibe. Mit meinen kostenlosen Freebooks möchte ich Euch allen eine Freude machen. Außerdem möchte ich Euch allen einen abwechslungsreichen Einblick in meine Nähwelt geben.

10. Wie bist du zum bloggen gekommen?

Nachdem ich selbst unheimlich gerne Blogs lese, hat es mich sehr schnell gereizt einen eigenen Blog zu haben. Meinen Theorieteil der Kunstleistungskurs - Facharbeit hatte ich vor "vielen" Jahren als Website gestaltet, so hatte ich schon etwas Erfahrung mit der Html Sprache und der Start mit dem eigenen Blog fiel mir nicht so schwer. Ich liebe es zu bloggen *stolz*

11. Warum bloggst du?

Ich liebe es meine Freude und Begeisterung mit anderen zu teilen, und ein Blog bietet  die beste Möglichkeit. Auf diesem Weg erreiche ich ganz viele ebenfalls nähbegeisterte und kreative Menschen, und kann hoffentlich ein bisschen inspirierend sein.
Außerdem erfüllt es mich mit stolz, dass ich immer mehr Leser dazu gewinne und liebe Kommentare auf meine Posts erhalte.
Kurz gesagt: Es macht mir riesig Spaß!!

Ich nominiere folgende Blogs für den "Liebster Award":

- http://www.naehfieber.blogspot.de/
- http://quiltvilla.blogspot.de/
- http://blog.stickbaer.de/
- http://www.naehfrosch.de/
- http://valrike.de/
- http://www.leabella.de/
- http://www.frauscheiner.de/
- https://www.facebook.com/fridaundfritzi
- http://blog.binenstich.de/blog-news/
https://www.facebook.com/pages/Katzenkind/1417902921760055

Die Regeln für die nominierten Blogs/Fanpages:

– Danke der Person, die dich für den “Liebster Award” nominiert hat und verlinke den Blog in deinem Artikel.
– Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
– Nominiere 1 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
– Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
– Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Und hier sind meine neuen 11 Fragen an Euch :

1. Wer bist du?
2. Was ist dein wichtigstes Nähutensil?
3. Wieviel Zeit verbringst du mit "nähen" ?
4. Bist du ein Baumwoll- oder Jerseytyp?
5. Was ist dein lieblings Nähprojekt?
6. Welches Hobby hast du neben dem Nähen?
7. Wann hast du mit dem nähen begonnen?
8. Was ist dein nächstes Nähprojekt?
9. Was ist dein größter Wunsch?
10. Hast du einen Lieblingsblog?
11. Warum bloggst du?

Ich hoffe ich konnte Euch mit meinem Post einen Einblick in mein nähreiches Familienleben geben, und ihr hattet Freude beim Lesen.
In diesem Sinne wünsche ich Euch noch eine schöne Woche!

1 Kommentar:

  1. Congrats!! Very cool! Have a wonderful wednesday sweetie!

    If you want to follow each other, please follow me on GFC or Bloglovin and I'll do the same ;)


    Join my worldwide giveaways: Jexshop 10$ gift card & Polka dots dress

    AntwortenLöschen