Freitag, 19. September 2014

"Bügelinchen" eine Tasche für's Bügeleisen mit Videotutorial


Hallo ihr Lieben,


ich habe heute wieder ein neues kostenlosese Schnittmuster für Euch, das "Bügelinchen"!!
Es ist eine dekorative Tasche für Euer Bügeleisen. Natürlich könnt ihr auch Euren Nähkram darin verstauen, oder doch lieber Kosemtikutensilien!? Die Tasche ist wirklich vielseitig einsetzbar, und mit ihrer verspielten Form ein absoluter Hingucker.
Außerdem gibt es heute mein erstes Videotutorial für Euch!! Ich bin schon ganz aufgeregt was ihr dazu sagt!
Ich hoffe ihr könnt so das "Bügelinchen" ganz einfach nachnähen.

Materialbedarf:

  • ca. 50 x 80 cm Außenstoff
  • ca. 50 x 80 cm Futterstoff
  • ca. 50 x 80 cm Volumenvlies H640 oder Bodenlappen
  • ca. 50 cm Schrägband
  • 70 cm Spitzen-Reißverschluss z.B. von Snaply

 

"Bügelinchen" - Schnitt:

 Wenn ihr auf diesem Button drückt, könnt ihr Euch das kostenlose Schnittmuster herunterladen:

https://www.dropbox.com/s/hszfc4394ccn7t1/B%C3%BCgelinchen-Schnitt-sticKUHlinchen.pdf?dl=0

. . . oder möchtet ihr vielleicht ein "mini - Bügelinchen" für das Reisebügeleisen nähen? dann klickt  auf das Foto:

http://stickuhlinchen.blogspot.de/2014/10/mini-bugelinchen-jetzt-auch-fur-das.html#more

Videotutorial:



Version 2 mit normalem Endlosreißverschluss:

 Ich habe noch eine Fotoanleitung für Euch erstellt, so dass ihr wahlweise auch einen normalen Endlosreißverschluss verwenden könnt.

Nehmt das breite Seitenteil, und legt den Reißverschluss rechts auf rechts an die obere Kante. Lasst an beiden Seiten den Reißverschluss etwas überstehen.





Legt nun den Futterstoff rechts auf rechts auf das Außenteil, so dass der Reißverschluss exakt dazwischen liegt.
Auf diese Weise könnt ihr sowohl den Außen- als auch den Futterstoff in einem Arbeitsschritt an den Reißverschluss nähen.




Steckt alles gut mit Clips oder Stecknadeln fest.
Markiert Euch an beiden Seiten den Nahtbeginn bei 1,5 cm mit einem Stift.





Näht nun von Markierung zu Markierung mit einem Reißverschlussfuß alles zusammen.






Ihr könnt jetzt alles knappkantig absteppen. Bitte beginnt und endet auch hier 1,5cm am Anfang und Ende.






Wiederholt nun alle Arbeitsschritte mit dem schmalen langen Streifen. Achtet darauf, dass ihr nun die untere Kante an den Reißverschluss nähen müsst. Das ist besonders wichtig, wenn Euer Stoff ein Muster hat.




Auch hier könt ihr in einem Arbeitsschritt das Futter mit an den Reißverschluss nähen.
Bitte unbedingt an den 1,5 cm Nahtbeginn denken.





So sieht jetzt alles fertig aus.
Ihr könnt nun den Schieber in den Reißverschluss stecken.

Das fertige Teil muss 18 cm in der Höhe sein!
Wenn es wie bei mir ca 19 cm hoch ist, müsst ihr es an der unteren Kante kürzen.


Mit meinem Lineal und Rollschneider kürze ich alles auf eine Gesamthöhe von 18 cm!






Ihr könnt den Reißverschluss noch an beiden Seiten verriegeln, so dass Euch beim Nähen nicht der Schieber heraus rutscht.

Ab jetzt könnt ihr genau wie im Videotutorial weiternähen.
Ich wünsche Euch viel Spaß dabei.



Ein paar "Bügelinchen" Inspirationen:



















 












genäht aus den Pattydoo - Stoffen von Snaply












 














Alle Rechte dieser Anleitung liegen bei sticKUHlinchen.

Die Anleitung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch gedacht. 

Das Kopieren und die  Weitergabe der Anleitung ist verboten. Für evtl. Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden. 

Ich hoffe mein kostenloser Schnitt und das Videotutorial gefällt Euch???
Gerne könnt ihr mir Eure "Bügelinchen" per Mail schicken.
stickuhlinchen@gmail.com
Über Eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Kommentare:

  1. hi Kirstin,

    ich war so frei und habe auf meiner Fanseite https://www.facebook.com/fadenfieber Werbung für dein E-Book "Bügeleisentasche" gemacht. Eine wirklich nette Idee und vielen Dank für das kostenlose E-Book für die Zeit und Mühen die damit verbunden sind- ♥-Dank Internette Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      Vielen Dank für Deinen Kommentar. Freut mich, dass Dir mein "Bügelinchen" gefällt. Dann hat sich die Mühe ja gelohnt!
      Danke auch für's Werbung machen.
      Ich wünsche ein schönes Wochenende.
      Lg Krsitin

      Löschen
  2. Liebe Kristin, ich habe für mein Mini Bügeleisen das Mini Bügelinchen gemacht. Nun möchte eine Bekannte von mir ein Bügelinchen für ihre Bügelstation haben. Es fällt mir grad etwas schwer auszurechnen wie Groß das sein muss. Ich habe auch keinen Zugriff auf die Station, weil sie weiter weg wohnt.
    Nun ist das Mini Bügelinchen ja reichlich bemessen.
    Langer Rede kurzer Sinn, kannst du mir wohl bitte die fertigen Maße des Bügelinchen geben? Sonst müsste ich erst probenähen. DS wäre total lieb.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      danke für Deinen Kommentar.
      Das große Bügelinchen hat folgende Maße:
      H: 16 cm
      B: ca. 18cm (hinten )
      L: ca. 27 cm
      Viel Spaß beim Nähen, und ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Kristin

      Löschen
    2. Danke Kristin 😊. Dir auch ejn schönes WE.
      Magst du später Fotos haben? Einen Blog habeich leider nicht.
      LG Anja

      Löschen